Impressum & Datenschutz

Nur notwendige akzeptieren
Auswahl akzeptieren
Alle akzeptieren
Hautarzt Xanten Dr. Mader Dermatologie Privatpraxis

Lüttinger Str. 27 | 46509 Xanten | 02801 - 37 19 51 0 02801 - 37 19 51 0 | info@hautarzt-xanten.de| Termine nach Vereinbarung

Sie erreichen uns telefonisch unter 02801 - 37 19 51 0 02801 - 37 19 51 0 oder Sie können Termine auch ONLINE buchen!     ·     Sie erreichen uns telefonisch unter 02801 - 37 19 51 0 02801 - 37 19 51 0 oder Sie können Termine auch ONLINE buchen!     ·     Sie erreichen uns telefonisch unter 02801 - 37 19 51 0 02801 - 37 19 51 0 oder Sie können Termine auch ONLINE buchen!     ·     Sie erreichen uns telefonisch unter 02801 - 37 19 51 0 02801 - 37 19 51 0 oder Sie können Termine auch ONLINE buchen!     ·    

Fadenlifting

Was ist Fadenlifting?

Fadenlifting

Es handelt sich hierbei um eine neue innovative Methode der Gesichtsverjüngung, die den Vorteil eines nicht chirurgischen Eingriffes bietet und somit nur kurze Genesungszeit erfordert. Das Material besteht aus abbaubaren Fäden, die längst in der Chirurgie ihre Anwendung finden. Während der Behandlung werden Fäden in die Haut eingeführt. Sie verbinden sich mit dem Unterhautgewebe und führen bei entsprechender Lage zu einem Zug in die gewünschte Richtung. Dadurch entsteht eine leichte Raffung von Unterhautgewebe und Haut, die nach einigen Tagen durch die natürliche Bindegewebsvermehrung (Fibrosierung) verfestigt wird.

Die Behandlung erfolgt in örtlicher Betäubung und die Fäden werden je nach Material nach einer bestimmten Zeit vom Gewebe aufgenommen. Eine erneute Platzierung von zusätzlichen Fäden ist jederzeit möglich.

Vorteile des Fadenliftings

  • Geringere Belastung als beim herkömmlichen Facelifting
  • Keine sichtbaren Narben
  • Schnelle Heilung
  • Geringe Behandlungsdauer (nur etwa 15 bis 40 Minuten)
  • Geringes Schmerz- und Entzündungsrisiko
  • Ergebnisse sind gleich nach dem Eingriff zu sehen

Wie funktioniert die Behandlung?

Der Behandlungsbereich wird lokal betäubt und der resorbierbare Faden in das Gewebe eingeführt. Die Art und die Anzahl der verwendeten Fäden werden vorher mit Ihnen besprochen. Mit diesem minimalinvasiven Verfahren wird neues Bindegewebe um den Faden herum aufgebaut, sodass die Haut straffer und glatter wird. Bestimmte Arten von Fäden können außerdem das Gesichtsgewebe anheben und so in seine ursprüngliche Position zurückbringen. Diese neue und sanfte Methode hinterlässt weder Wunden noch Narben. Die Fäden werden nach gewisser Zeit (je nach Art des Fadens) vom Gewebe resorbiert. Die Ergebnisse sind für längere Zeit sichtbar. Ihr Arzt kann Ihnen hierzu genauer Auskunft geben.

Anwendungsbereiche

Je nach Absprache mit dem Arzt und Behandlungsbereich können verschiedene Arten von Fäden und Behandlungstechniken angewendet werden. Folgende Bereiche von Gesicht und Körper können behandelt werden.

  • Stirn
  • Augenbrauen
  • Wangen
  • Kinnbogen
  • Hals
  • Dekolleté
  • Arminnenseiten
  • Hände
  • Knie
  • Oberschenkelinnenseiten
  • Gesäßbacken
  • Bauch

Wir danken für die Bereistellung der Inhalte der Firma:   CROMA Deutschland GmbH CROMA Deutschland GmbH Logo

Hautarzt Xanten Privatärztliche Dermatologie-Privatpraxis · Dr. Mader & Kollegen   ·   02801 - 37 19 51 0 02801 - 37 19 51 0

© 2020 · Dermatologische Privatpraxis Dr. Mario Mader & Kollegen  ·   Lüttinger Str. 27  ·   46509 Xanten